Facebook will Suizide mit Künstlicher Intelligenz verhindern. Künstliche Intelligenz vs. soziale Verantwortung

Social Media hat unsere Welt verändert. Alles wird geteilt und jede noch so intime und private Geschichte wird öffentlich gemacht. Fotos und Videos werden oft ohne darüber nachzudenken der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Ob Facebook oder Instagram – überall finden sich sehr traurige Bilder und Videos die eindeutig zeigen, dass die Personen schwerwiegende psychische Probleme haben. Hashtags wie #triggerwarning #hatemyself #killmyself #cutting und ähnliches zeigen deutlich, wie ernsthaft die Situation bei manchen ist. Facebook mit der Funktion “Facebook-Live” erlangte traurige Bekanntheit durch öffentlich Vorankündigungen bzw. tatsächlichen Suiziden – vor den Augen hunderter User.

Facebook-Vizechef für Produktmanagement, Guy Rosen, erläuterte die Maßnahmen und die Verwendung von künstlicher Intelligenz im Kampf gegen die Problematik. Anhand von einer Mustererkennung sollen potentielle Suizidopfer rechtzeitig erkannt werden bzw. haben User auch die Möglichkeit verdächtige Sachen zu melden. Laut  der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sollen bereits mehr als 100 Fälle erkannt worden sein und Ersthelfer verständigt worden sein.

Die Frage ist jedoch ob eine Maschine Suizidabsichten erkennen kann? Für die Erkennung von Warnsignalen gibt es heute Algorithmen, die einigermaßen gute Ergebnisse liefern, sagt der Computerlinguist Roland Ramthun vom Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation in Trier.

Problematisch ist so eine automatische Software und Erkennung natürlich aus Datenschutzgründen auch wenn es grundsätzlich eine sehr gute Idee ist. Ob sich Facebook damit auch auf dem europäischen Raum wird durchsetzen können wird die Zukunft zeigen.

Aktuell gibt es auch neues Projekt in ‘Verbindung mit WhatsApp. Das Projekt ist auf Kinder und Jugendliche spezialisiert mit dem Ziel, frühzeitig bei Depressionen eingreifen zu können und wird über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert.

Ein Video zu einem erschreckenden Vorfall mit einem eindringlichen Aufruf!  Wer Hilfe braucht – bitte wendet Euch an die entsprechenden Organisationen und Helplines!!!!
Telefonseelsorge
Telefon österreichweit 142
Telefon Deutschland: 0800/111 0 111 |  0800/111 0 222 oder 116 123
Telefon Schweiz 143

Teilen und auch andere informieren! Mitmachen und das Projekt unterstützen.